Zurück

Beitragsordnung

Neu aufgenommene Mitglieder haben innerhalb von 4 Wochen nach Aufnahme eine einmalige Aufnahmegebühr von 150,- € unaufgefordert zu entrichten. Bei neu aufgenommenen Ehepartner entfällt die Aufnahmegebühr. Dies gilt für Mitglieder ab 18 Jahren.

Für Jugendliche unter 18 Jahren wird keine Aufnahmegebühr erhoben.

Aufnahmegebühr:

Gastschützen:

Gastschützen haben folgende Beträge zu entrichten:

Tagessatz              5,00 €

 

Arbeitsstunden:

Jedes Mitglied hat darüber hinaus innerhalb des Kalenderjahres 10 Arbeitsstunden zu leisten und nachzuweisen. Für nichterbrachte Arbeitsstunden ist ein Äquivalent von

6,- €  je Arbeitsstunde an die Vereinskasse zu leisten.

Jahresbeitrag:

Vollmitglieder:                                          145,00 €

Jugendliche:                                               72,50 €

(bis zum vollendeten 21. Lebensjahr)                        

Schüler und Studenten:                           72,50 €

Ruhende Mitgliedschaft:                          36,00 €

 

Besonderheiten:

Es kann, mit Absprache des Vorstandes des Forster Schützenverein e.V. über eine vierteljährliche, halbjährliche oder jährliche Zahlungsweise gesprochen werden.

Dies ist nur in Zusammenhang mit einer Einzugsermächtigung möglich.

Alle Zahlungen sind bis zum 31.01. des jeweiligen Jahres durch Überweisung auf das Bankkonto, Einzugsermächtigung oder in Bar beim Schatzmeister des Vereins zu leisten.

Bankverbindungen:

Sparkasse Spree-Neiße

        

BIC:                     WELADED1CBN          

IBAN:                   DE30 1805 0000 3403 1008 46

Gültigkeit:

ab 01.01.2015